eyebase mediasuite

Die Funktionen im Überblick

eyebase – Adobe Connectivity in Aktion

Sehen Sie den CI HUB Connector in Aktion in unserer Webinar-Aufzeichnung!

Verwenden Sie eyebase Inhalte via Drag-and-drop in InDesign, Photoshop, Illustrator und anderen Adobe CC-Produkten sowie in MS Office mit dem CI HUB Connector.

Der CI HUB-Connector ermöglicht schnellen und einfachen Zugriff auf Ihre Inhalte aus eyebase direkt innerhalb der Produkte der Adobe CC Suite.

  • Arbeiten Sie als Team zusammen, egal wo Sie sitzen. Verwenden Sie dieselbe Datenbasis, tauschen Sie sich aus und halten Sie sich über den Fortschritt informiert.
  • Direkter Verlinkung  zu Bildern und Texten, die in eyebase abgelegt sind.
  • Integrieren Sie Ihre Dropbox, andere Cloud Systeme oder Stock Fotografie Datenbanken und verknüpfen diese ebenso mit eyebase.
  • Verwenden Sie Suchen und Filter genau so, wie Sie es in eyebase gewohnt sind.
  • Unterstützt die Verwendung von Adobe-Funktionen wie Snippets und Kompositionen.

Zeit sparen – Übersicht behalten -Effizienz maximieren

Die unschlagbaren Vorteile des Arbeitens mit eyebase übertragen sich nun auch auf Ihre Arbeit mit Adobe Produkten und MS Ofice.

Meisten sind Ihre Bilder und textlichen Informationen auf verschiedene Systeme verteilt. So müssen Sie als Kreativer oder freiberuflicher Mitarbeiter auf Ihre „Ordnung“ am lokalen Speicher, in Cloud Speichern wie Dropbox oder in Online Bildportalen verlassen. Sie verschwenden viel Zeit mit suchen, organisieren und verteilen, wenn Sie in einem Team arbeiten.

Mit dem CI HUB Connector können Sie das alles vereinfachen. Der Connector verbindet nicht nur eyebase, sondern alle anderen Datenquellen mit den Adobe Produkten. Direkt in Photoshop können Sie eine Suche nach Bildern in eyebase absetzen. Das gefundene Bild kann mit Drag-and-drop verwendet werden. Auch aus der Dropbox, Adobe Stock oder Getty Images können Sie einfach ein Bild verwenden, ja es sogar direkt in Ihr eyebase System speichern, ohne Photoshop zu verlassen.

CI HUB unterstützt die vorhandene Funktionalität von eyebase und bindet andere Datenquellen ein

Mit dem CI HUB Panel haben Sie die gleichen Berechtigungen wie in eyebase. Sie sehen auch die für Sie freigegebenen Metadaten der Assets und können sogar diese textlichen Informationen in Ihre Dokumente via Drag-and-drop geben.

Auch Suchen funktionieren wie von eyebase gewohnt und liefern die gleichen Ergebnisse, die Sie anschließend wie in eyebase filtern können.

Sie haben wollen ein Bild aus eyebase verwenden? Eine kurze Suche zeigt das Bild, leider aber auch, dass es bereits für viele andere Publikationen verwendet wird. Mit einem Klick können Sie ein ähnliches Bild in der Bilddatenbank Ihrer Wahl (z.B. Getty Images) suchen und kaufen, und das direkt aus der Adobe Anwendung heraus. Ihr erworbenes Bild ist nicht nur sofort verwendbar, sondern wird auch in eyebase abgelegt. Auch das ist möglich, ohne vom Adobe Produkt zu eyebase zu wechseln!

Einfaches Arbeiten sorgt erstmal auch für Effizienz und Fehlervermeidung, im Team noch mehr als bei einzelnen Benutzern.

Durch einen zentralen, geordneten Zugriff aller Mitglieder eines Teams auf eyebase, wird ein Zusammenarbeiten effizienter und sicherer, aber auch viel einfacher als je zuvor.

Auch wenn mehrere Datenquellen verwendet werden (z. B. Dropbox, Adobe Stock Foto…) ist gewährleistet, dass Ihre Arbeit und die dafür verwendeten Assets schlussendlich automatisch in eyebase abgelegt sind.

Ebenso kann eyebase allen Adobe Benutzern Indesign Vorlagen als Ausgangspunkt für Ihre Arbeit bereithalten.